Mein Weg close X 

  • Diplom für Sozialarbeit (Sozialakademie Linz)
  • Diplom für Systemische Interventionstaktik (Bundesakademie Wien)
  • Dipl. systemischer Supervisor (ASYS, ÖVS)
  • Masterstudium Supervision-Coaching-Organisationsentwicklung (Wien)
  • Lehrtrainer für Supervision und Coaching (ASYS)
  • Trainer für Notfall- und Krisenmanagement
  • gerichtlich beeideter Sachverständiger
  • langjährige Erfahrung in der Beratungs-, Rehabilitations- u. Kriseninterventionsarbeit (pro mente OÖ)
  • Aufbau und langjährige Leitung des KIT-Vöcklabruck (Kriseninterventionsteam Rotes Kreuz)
  • Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik (ÖAV)
  • Ausbildung und erlebnispädagogische Projekte in Österreich, Deutschland, Italien, Tschechien, Kroatien, Finnland
  • Rettungssanitäter (Rotes Kreuz)
  • Rettungsschwimmer und Bootsführer (ÖWR)
Mein Angebot close X 

Erlebnispädagogische Arbeit & Teamtraining

mit Kindern, Jugendlichen, Familien, Schulklassen, Lehrlingen, Teams, ...mehr

Führungskräften, Menschen in besonderen Belastungssituationen oder mit speziellen Bedürfnissen etc. ...weniger

 

Erlebnispädagogik

Die Erlebnispädagogik nutzt Gruppen-Erfahrungen in der Natur, um die Persönlichkeit und sozialen Kompetenzen zu entwickeln. ...mehr

Natursportarten sowie Kommunikations- und Kooperationsaufgaben bieten dabei ein breites Spektrum an Erlebnismöglichkeiten, ergänzt mit Methoden aus Theater-, Abenteuer- und Spielpädagogik, der Gruppendynamik und der Sozialpädagogik.


Erlebnispädagogik gilt heute als integrativer Bestandteil ganzheitlicher Erziehungs- und Bildungskonzepte.


Definition nach Wickmair/Michl: „Erlebnispädagogik ist eine handlungsorientierte Methode und will durch exemplarische Lernprozesse, in denen Menschen vor physische, psychische und soziale Herausforderungen gestellt werden, diese in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern und sie dazu befähigen, ihre Lebenswelt verantwortlich zu gestalten.“

 ...weniger

 

Teamtraining

Die tägliche anspruchsvolle Arbeit fordert Körper, Geist und Seele – ...mehr

eingespielte Abläufe im Arbeitsalltag, aber auch in der Kooperation und Kommunikation verhindern nicht selten die Entwicklung neuer, kreativer und effektiver Wege zu- und miteinander. Oft bleibt zu wenig Zeit und Energie für Gemeinsamkeiten, das Erlebnis und konstruktive Experimente im Zusammenleben.

 

Im Teamtraining bieten wir im erlebnispädagogischen Setting die Möglichkeit, sich mit der Gruppe speziellen Aufgaben, Herausforderungen und Situationen in der Natur zu stellen, neue Erfahrungen und Erlebnisse zu machen, aber auch alternative Lösungs- und Bewältigungsstrategien zu (ver)suchen.
Nicht sportliche Ansprüche stehen im Vordergrund, sondern das gemeinsame Erlebnis und der mögliche Transfer in den (Arbeits)Alltag.

 ...weniger

 

Supervision

Einzel-, Team- und Gruppensupervision, Ausbildungssupervision ...mehr


Supervision ist eine spezifische Beratungsform, die in beruflichen Angelegenheiten begleitend und unterstützend von Menschen genutzt wird. Unter Anleitung einer/eines Supervisorin/Supervisors werden Fragen und Themen, die sich aus den Anforderungen des Berufs ergeben, reflektiert, geklärt und zukünftige alternative Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.


Supervision bietet in diesem Kontext

 

  • Reflexions- und Entscheidungshilfe bei aktuellen Anlässen,
  • Unterstützung in herausfordernden oder belastenden Arbeitssituationen und Konflikten,
  • Klären und Gestalten von Aufgaben/Aufträgen, Funktionen und Rollen,
  • Begleitung bei Veränderungsprozessen und
  • Hilfe in der Bewältigung neuer Herausforderungen an.

 ...weniger

 

Coaching

Coaching ist ein eigenständiges Feld berufsbezogener Beratung ...mehr

und eine spezielle Form von Supervision. Coaching hat eine spezifische Fokussierung, Methodik und Arbeitsstrategie. Charakteristisch sind die themenspezifische Unterstützung durch eine begrenzte Anzahl von Beratungseinheiten sowie die Vermittlung von skills in kurzen Trainingssequenzen.


Themen ergeben sich vorrangig aus Führungs- und Managementaufgaben: die Gestaltung der Führungsrolle, Fragen der Performance, effizientes Kommunizieren, das Management von Veränderungsprozessen und Krisensituationen sowie die persönliche Karriereplanung.
 

 ...weniger

 

Notfallmanagement = Emergency Leadership

Verantwortliche GruppenleiterInnen (LehrerInnen, OutdoortrainerInnen, ...mehr

BergführerInnen, WanderführerInnen, Nationalpark-Ranger u.v.a.) stehen ebenso wie Führungskräfte im Businessbereich in Unfall- und Notfallsituationen in einem besonderen Spannungsfeld zwischen Verletztenversorgung, entstehender Gruppendynamik und Führungshandeln. Wer dann Notfallpläne kennt und Handlungsabläufe trainiert hat, kann mit der Plötzlichkeit und der Komplexität der Situation besser umgehen.

Notfallmanagement ist also eine Leitungs- und Führungskompetenz, die zu wichtigen ersten Hilfsmaßnahmen, zur Koordination und Kooperation mit Rettungskräften und zum entsprechenden Umgang mit der Gruppe befähigt.

 ...weniger

 

Krisenmanagement

Krisenmanagement bedeutet, ...mehr

sich systematisch mit der kompetenten Nachbetreuung von Leitung, Gruppe, Unfallopfern sowie Angehörigen und ebenso mit der Vermeidung von Negativschlagzeilen durch die Medien und den damit verbundenen Imageschäden auseinanderzusetzen.


Krisenmanagement ist also eine Organisationsaufgabe. Wir beraten Sie konzeptionell und operativ in der Entwicklung eines Krisenplanes und Krisenstabes. Ebenso bieten wir Trainings für die erforderlichen Leitungskompetenzen an und schulen die damit verbundenen Kernkompetenzen für die Krisenkommunikation mit Medien und Betroffenen.

 ...weniger

 

Sachverständigengutachten, Notfall- und Krisenpläne

 

 

Publikationen close X 

Beiträge in Büchern:

 

  • Wie Beratung wirken kann - Band 3 der Reihe Supervision Coaching Organisationsberatung der Österreichischen, Deutschen und Schweizer Verbände für Supervision und Coaching. 2013; Rolf Brüderlin (Hg.), Franz Käser (Hg.) ISBN-10: 3708909607 ISBN-13: 978-3708909608
  • Erlebnisreich Wandern - der Leitfaden für interessant gestaltete und sicher geführte Wanderungen - VAVOE (Hrsg.) 2012. Das Buch zur Wanderführerausbildung; ISBN 978-3-9500087-6-0 
  • Teufelskreis und Lebensweg – systemisches Denken im sozialen Feld - Prof. Dr. Walter Milowiz (Praxisbeispiel) 2009; Verlag Vandenhoeck & Ruprecht; ISBN 10: 3525401582 ISBN-13: 978-3525401583
  • Teufelskreis und Lebensweg – systemisches Denken in der Sozialarbeit - Prof. Dr. Walter Milowiz (Praxisbeispiel) 1994; Springer Verlag; ISBN-10: 3211831290 ISBN 13: 978-3211831298

 

Beiträge in Fachzeitschriften:

    

  • "Das VorAus-Prinzip im vorbeugenden Notfallmanagement" in Bergauf (Magazin des Österreichischen Alpenvereins) Nr. 02/2015
  • „Alles geht gut... Notfall (im) Winter" in Bergauf (Magazin des Österreichischen Alpenvereins): Nr. 05/2012
  • „Notfallmanagement – über Ausbildung, die eigentlich keiner brauchen möchte“ in Bergauf (Magazin des Österreichischen Alpenvereins): Nr. 04/2010
  • „Notfallmanagement bei alpinen Wintersportarten“ (2009) in 3D – Denkraum für die Jugendarbeit: Nr. 04/2009
  • Der C-Punkt in der Supervision“ (2008) in Basys
  • Erlebnispädagogik mit psychisch kranken Menschen" – Projektbeschreibung: Grenzerfahrungen – Grenzgänge – Grenzbereiche“ (2004) in Gemeindenahe Psychiatrie
  • Die Blödseinstheorie“ (1993) in Basys (Berichte des Arbeitskreises für Systemische Sozialarbeit, Beratung und Supervision)

 

Kontakt close X 

Klemens Fraunbaum, MSc


Dipl. Sozialarbeiter
Erlebnispädagoge
Supervisor, Coach
Trainer für Notfall- und Krisenmanagement
gerichtlich beeideter Sachverständiger
                                                                               

A - 4840 Vöcklabruck
+43 664 133 22 99
klemens@limitedition.at

 

 

Links auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser zu diesen Seiten dar. Der Autor erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Haftung für mögliche illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte der verlinkten Seiten oder Schäden durch download übernimmt.

1 2 3 5 6 7 8 9 x y z q o r t 5 v g pp kl neu 1 neu 2 neu 3 Abeseilen Pamper Pole Edelweiß Lagerfeuer + Kinder Marmolada Pamper Pole 2 Fernando + i Seilrutsche Traunseeaussicht Traunstein Winterrberge 2 Wnterberge Postalm VS Dolomiten Abseilen Winternotfall 2 Winternotfall 1 Winternotfall 3 Winternotfall 4 Winternotfall 5
Design & Umsetzung: Aufwind Werbeagentur